Alfred Walter Heymel

(1878–1914)
Tysk forfatter, kunstsamler og forlegger. Grunnla tidsskriftet og forlaget “Die Insel”.

Les mer

  • Wikipedia.de (http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Walter_Heymel)

Alfred Walter Heymel er omtalt i følgende tekster

Munchmuseet, MM K 2293.   Brev fra Curt Glaser. Datert 21.12.1914. Se s. 4
«Nun Ihre Frage. Ich weiß auch von vielen jetzt nichts. Daß Macke gefallen ist, las ich in der Zeitung. Heymel ist hier gestorben, ich glaube an Schwindsucht. Er war kurze Zeit im Felde und hat sich wohl dort die letzte Erkältung geholt. Von Graf Kessler habe ich nichts gehört. Paul Cassirer ist beim freiwilligen Automobil-»
Munchmuseet, MM K 3152.   Brev fra Gustav Schiefler, Luise Schiefler. Datert 28.12.1908. Se s. 2
«Ich glaube, daß Bremen mit Pauli und Heymel ein wichtiger Punkt für Sie, auch für etwaige Verkäu- fe, ist. Ich möchte Ihnen des- halb anheim geben, die Bres- lauer Sachen doch nach Bremen gehen zu lassen und habe deshalb noch nicht auf Ih- ren heute eingetroffenen»
Munchmuseet, MM N 3240.   Brev fra Edvard Munch til Sigurd Høst. Datert 1914–1915. Se s. 4
«Mine Venner Graf Kess Kommentarler og \forfatteren/ v. Heymel har faat Jernkorset – den sidste desforuden et nyt Hjem under Jorden – Min gode elskværdige Ven Macke den kubistiske Maler er osså falden –»